.

Familien und ihre Geheimnisse

Wie unsere Vorfahren unser Leben prägen.

Wussten Sie, dass Nachkriegskinder ebenso Opfer sind?

Erfahren Sie in meinem Buch wie Sie die Schmerzen der Vergangenheit in eine glückliche Zukunft verwandeln.

In meinem Buch entdecken Sie…

Tauchen Sie ein in die Geschichte einer Frau, die als Tochter eines SS-Manns und einer „Nazisse“ in der westfälischen Provinz aufwuchs und sich dann langsam, aber sicher ablöst aus dem strengen Elternhaus, um leben zu lernen. Gabriele Jaekel, geb. 1948 als Nachkriegskind, erzählt ihre Geschichte mit abgeklärtem Humor und mitreißender Lebendigkeit.

Mein Buch unterstützt Sie dabei…

Das Buch macht Mut auf die eigene Familiengeschichte zu schauen, um zu verstehen und zu verzeihen. So, dass alte Wunden und Verletzungen heilen können. Und der Kreislauf der bis in die Gegenwart hineinreichenden, generationsübergreifenden Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs endlich durchbrochen werden kann.

Das sagen meine Leserinnen und Leser…

 

„Das Buch hat mich sehr bewegt. Es ist wirklich überaus gut geschrieben. Man kann die Autorin bei der Lektüre durchs Leben begleiten, eintauchen und nachempfinden. Einige Stellen fand ich besonders beeindruckend, andere wiederum erschreckend und traurig.

Ich bin schon gespannt auf das zweite Buch, die Fortsetzung.“

Viktoria B., München

„Ein wirklich schöner, gut lesbarer und lesenswerter Text! Denn er erweckt Emotionen und Erinnerungen, er spricht die Gefühle an. Ein Beitrag zur Auseinandersetzung mit der Vergangenheit.“

Ulrich K.,Herford

 

„Ihr Buch ist ein Geschenk für mich. Sie haben es geschafft, mich etwa 60 Jahre zurück in meine Kindheit zu versetzen. Meine Kindheit war schön und sehr behütet….. Mein Vater verschwieg das ganze Grauen. Heute weiß ich, dass er den Rest seines Lebens darunter gelitten hat, bis er es selbst beendete.“

 Ursula H., Bielefeld

Zu meiner eigenen Kindheit und Familie fand ich viele Parallelen, deren Erinnerungen mich zum Nachdenken anregten, aber auch zum Schmunzeln brachten.

Josefine B.
Bielefeld

 

Ein Stück Brauchtum, Kultur und Volkstums-Geschichte, beschrieben in einem flotten Schreibstil.

Hedwig E., Altenberge

 

Die enorme Veränderung der Gesellschaft und deren Werte im Wandel der Zeitgeschichte wird deutlich. Ich fand es wirklich spannend – aufbewahrungswertes Wissen, wie man in einfachsten Verhältnissen zurechtkommt.

 Christian S., Dresden

Ihre warme Stimme ist mir während der Lesung aufgefallen und genauso schreiben Sie auch. Sie haben einen fesselnden Schreibstil, schreiben Sie weiter….

Ingo K.,
Bielefeld

Viel Erinnerungen an die eigene Kindheit kamen zurück, aber auch Dankbarkeit für eine liebevolle Erziehung durch meine Eltern, die so ganz anders war. Ein Stück Zeitgeschichte, die zum Verstehen beiträgt.

Renate B., St.Goar

 

Ein schönes Buch, lesenswert, unterhaltsam, zum Nachdenken auffordernd und das viele, viele Erinnerungen an eigenes Erleben wachruft.

 Harald R., Heidelberg

Das Durchstehvermögen hat mich fasziniert, den immer wieder aufkeimenden Optimismus trotz der schweren, größtenteils bedrückenden Lage und der Belastungen. Ein bemerkenswertes Detailgedächtnis in fließender Sprache – einfach toll

Ich bin schon gespannt auf das zweite Buch, die Fortsetzung.“

Annelie K., Drensteinfurt

Spannend zu lesen, viele Erinnerungen wurden wach an Kindheit und Schulzeit, gemeinsame Realschule und Lehrer, obwohl wir uns nicht kannten. Wie beschützt und obwohl einfach aufgewachsen, wurde mir klar, wie glücklich wir waren.

Rosemarie L.,
Herford

 

Dieses Buch tut gut

 Carola W., Brackwede

Die Lesung hat bei mir sehr viel ausgelöst. Ich muss mich in Ruhe mit mir selbst auseinander setzen.

Brigitte B., Dornberg

Man kann nicht aufhören zu lesen, es ist zu spannend. Was für ein Leben!

Gisela K., Gadderbaum

 

Für 19,99 € inklusive Versandkosten

…bekannt aus Funk und Fernsehen…

.